Squamata  -  Schuppenkriechtiere Squamata (Schuppenkriechtiere) Infos zur Ordnung Squamata Galerie Squamata Ordnung Squamata (Schuppenkriechtiere) drucken
  [Echte Eidechsen]  - Lacertidae  3 Arten | 89 Fotos

Alle auswählen   Keine auswählen
(Lacertidae) |3| Echte Eidechsen Schleichen |1| (Anguidae)
(Colubridae) |3| Nattern Vipern |1| (Viperidae)

Bild Funktionen Art Beschreibung

d8425
Zauneidechse
Männchen

 
Reptil/Lurch des Jahres 2020

Zauneidechse
(Lacerta agilis)

Wikipedia

27. April 2008
Die Zauneidechse hat einen abgeflachten, gedrungenen Körper und ist auf der Oberseite grau bis braun. Die Männchen sind besonders im Frühjahr während der Paarungszeit an Kehle und Flanken leuchtend grün gefärbt. Sie schätzt offene Flächen mit spärlichem Pflanzenwuchs wie natürliche Felsen, Heideflächen oder Trockenmauern. Reviere werden von den Männchen gegen Rivalen verteidigt.

d4979
Mauereidechse

 
Reptil/Lurch des Jahres 2011

Mauereidechse
(Podarcis mularis)

Wikipedia

28. August 2014
Diese schlanke Klettereidechse besitzt einen flachen Kopf, glatte Schuppen und einen langen spitz zulaufenden Schwanz. In der Färbung und Musterung ist sie sehr variabel. Die Oberseite ist meist grau oder braun mit dunklen und häufig hell gesäumten Fleckenstreifen. Die Mauereidechse lebt gerne auf stark besonnten steinigem Gelände wie Felsen, Mauern oder schütter bewachsenen Geröllhängen. Die tagaktiven wärmeliebenden Tiere sind flink, klettern sehr gut und sonnen sich mit abgeplattetem Körper in den Hohlräumen von Mauern.

d4642
Waldeidechse

Reptil/Lurch des Jahres 2006

Waldeidechse
(Zootoca vivipara)

Wikipedia

11. Juni 2006
Die Wald-, Berg- Wiesen- oder Mooreidechse ist die verbreiteste Eidechsenart in Deutschland und kommt bis in Höhen von 3000 Meter vor. Das Schuppenkleid der Waldeidechse ist oberseits braun in vielerlei Abstufungen Auf der Rückenmitte und an den Flanken ist sie dunkel längsgestreift. Sie bringt ihre Jungen ei-lebendgebärend zur Welt, die Eier werden also nicht wie bei der Zauneidechse von der Sonne ausgebrütet.
Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2020   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |