Admiral
(Vanessa atalanta)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d0191
Admiral (Vanessa atalanta)
Ordnung Lepidoptera
(Schmetterlinge)
Familie Nymphalidae
(Edelfalter)
Größe Flügelspannweite
50 bis 60 mm
Verbreitung südliches Europa
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia
Lepiforum   Lepiforum

Aussehen
Dieser häufige Falter ist an der rot bis orange gefärbten Bänderung auf den dunklen Flügeln, die an einigen Stellen weiße Flecken aufweisen, leicht zu erkennen. Die Unterseite ist größtenteils dunkelbraun, teilweise schwarz und blau gesprenkelt.

Lebensraum
Als typischer Wanderfalter kommt der Admiral aus dem Mittelmeerraum in unsere Breitengrade. Er liebt sonnige bis halbschattige Umgebungen.

Lebensweise
Der Admiral ist oft auf Sommerflieder oder Wasserdost zu beobachten, im Herbst sieht man ihn auch auf heruntergefallenem, gärendem Obst. Zwischen Frühjahr und Herbst bilden sich bis zu 2 Generationen aus. Das Weibchen legt nur ein Ei auf die Futterpflanze ab. Aus den Blättern der Brennnessel baut die Raupe Hüllen für die Verpuppung. Die Raupe frisst ca. einen Monat, sie ist schwarz mit weißen Punkten.

Nahrung
Die Futterpflanze der Raupen ist Brennnessel, der Falter ernährt sich im Herbst auch von gärendem Obst.

Sonstiges
Der Admiral ist sehr kälteempfindlich und kann nach gängiger Meinung hier nicht überwintern, neueste Erkenntnisse weisen jedoch darauf hin, dass an besonders günstigen Stellen auch bei uns eine Überwinterung in verschiedenen Stadien möglich ist.

Weitere Bilder

d0182
Admiral (Vanessa atalanta)

 

d8939
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d8942
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

04607
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d4600
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d4611
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d4606
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d7091
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d2422
Admiral (Vanessa atalanta)

 
 

d7629
Admiral (Vanessa atalanta)

 

d7703
Admiral (Vanessa atalanta)

 

d7693
Admiral (Vanessa atalanta)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |