Frühe Adonislibelle
(Pyrrhosoma nymphula)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d4880
Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)
Ordnung Odonata
(Libellen)
Familie Coenagrionidae
(Schlanklibellen)
Größe Flügelspannweite
4,5 cm Länge 3,5 cm
Verbreitung weltweit
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia

Aussehen
Der Körper hat eine blutrot Färbung, mit feinen schwarzen Ringen an den Ender der Segmente. Kopf und Beine sind schwarz, die Augen oben braunrot und gelb. Die Flügel sind dunkel geadert. Sie ist die einzige Kleinlibelle mit roter Körperfärbung.

Lebensraum
Die Frühe Adonislibelle lebt an pflanzenreichen Weihern und Tümpeln sowie an langsam fließenden Gewässern. Auch der Randbereich von Mooren wird besiedelt.

Lebensweise
Flugzeit ist von Anfang Mai bis Anfang September. Die Weibchen bohren in Pflanzenstängeln von Wasserminze, Laichkraut oder Hahnenfußkleine kleine Löcher und legen dort ihre Eier in Schlangenlinien hinein. Die Larven leben 1-3 Jahre im Schlamm von Teichen und in bewegtem Wasser ungeschützt zwischen Wasserpflanzen. Sie überwintern in ausgewachsenem Zustand, dadurch kann die Libelle sehr früh im Jahr erscheinen.

Sonstiges
Tagsüber halten die Tiere ihre Flügel in Ruhestellung leicht vom Körper abgespreizt, nachts beim Schlaf liegen sie dicht am Körper an.

Weitere Bilder

d4885
Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)

 
 

d5214
Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)

 

d5614
Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)

 
 

d2882
Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2023   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |