Eulenfalter Oligia
(Oligia spe)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d9728
Eulenfalter Oligia (Oligia spe)
Ordnung Lepidoptera
(Schmetterlinge)
Familie Noctuidae
(Eulenfalter)
Größe Käfer:
8 bis 12 mm
Larven:
bis 30 mm
Verbreitung Mittel- und Südeuropa
bis zum Kaukasus,
Nordafrika.

Aussehen
Die Frontflügel der Falter sind farblich variabel braun, schwarz oder graubraun. Oft sind rötliche Einsätze erkennbar. Die Flecken, insbesondere die nierenförmigen und runden Flecken, sind relativ undeutlich vom Hintergrund isoliert.

Sonstiges
Die Gattung Oligia befindet sind in der arten- und gattungsreichen Unterfamilie Xyleninae. In dieser Unterfamilie sind die Arten nachtaktiv und weltweit verbreitet. Die durchschnittliche Größe der größten Art der Gattung (Oligia strigilis) ist 23 bis 29 mm, die der kleinsten Art der Gattung (Oligia latruncula) nur 10 mm.

Einzelne Arten sind sehr schwer unterscheidbar. Die genaue Art ist nur per Genitaluntersuchung zu bestimmen. Siehe z. B. Oligia versicolor.

Weitere Bilder

d9737
Eulenfalter Oligia (Oligia spe)

 

d9733
Eulenfalter Oligia (Oligia spe)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |