Herbstspinne
(Meta segmentata)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d1418
Herbstspinne (Meta segmentata)
Ordnung Araneae
(Webespinnen)
Familie Tetragnathidae
(Streckerspinnen)
Größe Körperlänge
5 bis 8 mm
Verbreitung Paläarktis,
ganz Deutschland,
in Mitteleuropa
die häufigste Spinne
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia
Spinnenforum   Spinnenforum

Aussehen
Diese kleinere Radnetzspinne besitzt einen gelblich oder graubraun bis hellbraunen Vorderkörper, der in der Mitte eine Y-förmigen schwarze Längszeichnung trägt. Der Hinterleib kennzeichnet eine variable Blattzeichnung.

Lebensraum
Die Herbstspinne ist überall häufig, man findet sie in verschiedensten Wäldern oder in offenem Gelände wie Waldrändern, Wiesen, Magerrasen, Mooren oder in Parks und Gärten.

Lebensweise
Vom Spätsommer bis zum Herbst kann man die Spinnen antreffen. Die Paarungszeit ist im September. Das relativ kleine knapp über dem Boden gebaute Radnetz besitzt 20 bis 25 Speichen und wird mit einer offenen Narbe erstellt. Tagsüber sitzt die Spinne im Netz. Die kugeligen Kokons sind weißlich.

Nahrung
Insekten

Sonstiges
Die Herbstspinne wird auch als Echte Herbstspinne bezeichnet.

Weitere Bilder

d1435
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1424
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1413
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1412
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1431
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1439
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1421
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

d1437
Herbstspinne (Meta segmentata)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |