Sandwespe
(Ammophila sabulosa)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d0419
Sandwespe (Ammophila sabulosa)
Ordnung Hymenoptera
(Hautflügler)
Familie Sphecidae
(Grapwespen)
Größe Körperlänge
18 bis 23 mm,
Männchen kleiner
als Weibchen
Verbreitung gesamte
paläarktische
Gebiet
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia

Aussehen
Die Sandwespe hat eine sehr spindelförmige Gestalt. Der Hinterleib ist sehr langgestreckt, etwa doppelt so lang wie die Brust, am vorderen Teil orangerot und am Ende glänzend schwarz. Der Kopf ist schwarz und durch große runde Augen gekennzeichnet. Die schwarze breite Brust ist nicht behaart, die langen Beine und Fühler sind ebenfalls schwarz.

Lebensraum
Die weit verbreitete Sandwespe liebt trockene sandige Habitate. Sie kommt auf sandigen Wegen und Böden mit schütterem Bewuchs vor und ist stellenweise häufig.

Lebensweise
Die Imagines sind im Sommer und Herbst häufig auf Pflanzen anzutreffen. Während der Nistzeit legt das Weibchen an einem günstigen Standort ein ca. 10 cm tiefes unterirdisches Nest an. Der Eingang wird sorgfältig verschlossen. Als Futter für die Larven trägt sie erjagte Raupen in das Nest. Nach Ablage eines Eies Auf die Raupe wird der Eingang des Nestes wieder getarnt. Anschließend schlüpft die Larve, die sich erwachsen einspinnt und sich später verpuppt.

Nahrung
Futter der Larven sind die unbehaarten Raupen von Eulenfaltern. Die Imagines saugen Nektar von Blüten.

Weitere Bilder

d0412
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d0414
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1235
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1179
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1194
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1199
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1216
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1220
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1230
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1248
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

d1160
Sandwespe (Ammophila sabulosa)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |