Squamata  -  Schuppenkriechtiere Squamata (Schuppenkriechtiere) Infos zur Ordnung Squamata Galerie Squamata Ordnung Squamata (Schuppenkriechtiere) drucken
  [Vipern]  - Viperidae  1 Art | 3 Fotos

Alle auswählen   Keine auswählen
(Lacertidae) |3| Echte Eidechsen Schleichen |1| (Anguidae)
(Colubridae) |3| Nattern Vipern |1| (Viperidae)

Bild Funktionen Art Beschreibung

d8644
Kreuzotter

 
Kreuzotter
(Vipera berus)

Wikipedia

18. April 2015
Die kräftige Kreuzotter besitzt einen dicken Körper und einen geringfügig vom Hals abgesetztem Kopf sowie einen recht kurzen Schwanz. Auffällig sind die rötlichen Augen mit den senkrecht geschlitzten Pupillen. Die gesamte Oberseite trägt ein breites Zickzackband, das bei den Männchen grau bis tiefschwarz gefärbt ist. Bei den Weibchen ist das Rückenband braun und weniger deutlich abgesetzt. Hauptbeute sind Kleinsäuger (Wühlmäuse, Spitzmäuse), Eidechsen und Amphibien. Die Kreuzotter ist giftig. Das Gift kann große Schmerzen und jahrelange Beschwerden verursachen ist aber nur selten (bei unbehandelten Bissen) tödlich. Meistens flüchtet die Otter lange bevor man sie bemerkt, wird sie allerdings überracht, ringelt sie sich zusammen und beisst unvermittelt zu.
Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |