Anura  -  Froschlurche Anura (Froschlurche) Infos zur Ordnung Anura Galerie Anura Ordnung Anura (Froschlurche) drucken
  [Laubfrösche]  - Hylidae  2 Arten | 53 Fotos

Alle auswählen   Keine auswählen
(Ranidae) |6| Echte Frösche Echte Kröten |3| (Bufonidae)
(Pelobatoidea) |1| Krötenfrösche Laubfrösche |2| (Hylidae)
(Bombinatoridae) |2| Unken und Barbourfrösche Scheibenzüngler |1| (Discoglossidae)

Bild Funktionen Art Beschreibung

d9470
Laubfrosch
Männchen

 
Reptil/Lurch des Jahres 2008

Laubfrosch
(Hyla arborea)

Wikipedia

25. April 2010
Unser kleinster einheimischer Frosch ist langbeinig, hat einen gerundeten Kopf und einen ovalen Körper mit glatter Hautoberseite und gekörntem Bauch. Seine Oberseite kann auf verschiedene physiologische Reize hin die Farbe wechseln und je nach Stimmung oder Temperatur grasgrün, grau, braun, gelblich oder schwarzgrau gefärbt sein. Charakteristisch sind seine drüsenreichen Haftscheiben an den Enden von Finger und Zehen, welche ihm das Klettern und Steigen an senkrechten Flächen erleichtert. Der Europäische Laubfrosch kommt hauptsächlich in buschreichem Gelände, Grünland oder an Waldrändern vor.

00515
Kuba-Laubfrosch

 
 
Kuba-Laubfrosch
(Hyla septentrionalis)

1995
Dieser große Laubfrosch lebt im Baumgeäst und ist während der Dämmerung aktiv. Er ernährt sich von großen Fliegen, Wachmotten, glatten Raupen, Schmetterlingen und anderen Kerbtieren.
Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2021   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |