Balkenschröter
(Dorcus parallelipipedus)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
 Männchen   d0042
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Ordnung Coleoptera
(Käfer)
Familie Lucanidae
(Schröter)
Größe Käfer:
20 bis 30 mm
Larven 20 bis 58 mm
Verbreitung große Teile Europas,
Kleinasien,
Nordafrika
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia

Aussehen
Der Balkenschröter wird auch Zwerghirschkäfer genannt, da er die Form eines Hirschkäferweibchen aufweist. Die Färbung ist matt dunkelbraun bis schwarz. Er besitzt sehr kräftige Kiefer und die Männchen haben einen besonders großen und breiten Kopf, der fast so breit ist wie der Halsschild. Der Kopf und der Halsschild sowie die gerunzelten Flügeldecken sind punktiert. Die Fühler sind zehngliedrig.

Die schmutzig weiß gefärbten Larven leben in faulendem, morschem Holz von Laubbäumen. Sie haben Ähnlichkeit mit den Larven der Hirsch- und Rosenkäfer.

Lebensraum
Bewohnt werden feuchte Waldgebiete mit Totholz (meist Laubwälder, seltener auch Misch- oder Auenwälder) in den Niederungen und Vorgebirgslagen.

Lebensweise
Den Balkenschröter kann man vorwiegend von Mai bis Juli antreffen, vereinzelt ist er aber auch früher oder auch später auffindbar. Er lebt tagsüber recht verborgen und ist vorwiegend nachtaktiv. Der Flug ist recht schwerfällig, es werden nur kurze Strecken zurückgelegt. Das Weibchen legt seine Eier in faulendem, morschem Holz von Laubbäumen. Die Larvenzeit erstreckt sich über zwei bis drei Jahre. Im Spätsommer schlüpfen die Käfer, sie überwintern noch am gleichen Ort. Der Verpuppungsort wird erst im nächsten Frühjahr verlassen.

Nahrung
Die Imagines ernähren sich von Baumsäften, die mit der gelben ausstreckbaren Zunge aufgeleckt werden. Wirtsbäume der Larven sind Eiche, Buche, seltener auch andere Laubbäume einschließlich Obstgehölze.

Sonstiges
Die sehr scharfen Kiefer des Käfers sind in der Lage die Haut eines Menschen durchzubeißen.

Weitere Bilder

d5044
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

d5040
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

d9978
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

d5035
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

d0029
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

d5031
Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus)
Männchen

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |