Rotsaum-Blattkäfer
(Chrysolina sanguinolenta)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d8806
Rotsaum-Blattkäfer (Chrysolina sanguinolenta)
Ordnung Coleoptera
(Käfer)
Familie Chrysomelidae
(Blattkäfer)
Größe 6 bis 9 mm
Verbreitung Europa,
im Osten
bis Sibirien
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia

Aussehen
Dieser recht dunkle Blattkäfer ist durch einen bis zu den Schultern reichenden roten Saum gekennzeichnet. Die Flügeldecken sind in Reihe längs punktiert. Unter den Flügeldecken befinden sich die rosafarbenen Hautflügel. Der Halsschild ist am Rand abgerundet. Ein Unterscheidungsmerkmal sind die Punkte auf den Flügeln, die beim Männchen etwas größer sind.

Lebensraum
Es werden unterschiedliche Habitate besiedelt, er kommt an Waldrändern, in Lichtungen und auf trockenen Wiesen vor und bevorzugt dabei sandige Gebiete. Wobei das Vorkommen von Leinkräutern wichtig ist.

Lebensweise
Man kann die Käfer von März bis Oktober antreffen. An sonnigen Tagen findet man die Imagines auf den Wirtspflanzen (Leinkräuter), dort entwickeln sich auch die Larven.

Nahrung
Gemeines Leinkraut

Sonstiges
Der Rotsaum-Blattkäfer wird auch als "Blutiger Blattkäfer" bezeichnet.

Weitere Bilder

d8799
Rotsaum-Blattkäfer (Chrysolina sanguinolenta)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |