Steinpilz
(Boletus edulis)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
 essbar d4021
Steinpilz (Boletus edulis)
Ordnung Boletales
(Röhrenpilze)
Familie Boletaceae
(Dickröhrlingsverwandte)
Größe Hut 5 bis 22 cm
Stiel 5 bis 20 x 3 bis 6 cm
Verbreitung Mitteleuropa

Aussehen
Der Steinpilz hat einen hell- bis dunkelkastanienbraunen Hut. Die Röhren sind im Jungstadium weiß, später gelbgrün. Der Stiel hat eine Netzstruktur und ist anfangs bauchig-knollig. Das weiße Fleisch ist unter der Huthaut etwas blassrosa.

Vorkommen
Der Steinpilz kommt in Nadelwäldern, vor allem in jungen Fichtengehölzen vorzugsweise auf saurerem, nährstoffarmen Boden vor. Oft sieht man ihn zusammen mit dem Fliegenpilz, der ähnliche Standortansprüche hat.

Sonstiges
Der Steinpilz ist der bekannteste und beliebteste Speisepilz, sein Geruch ist angenehm mild. Die Sporenpulverfarbe ist olivbraun.

Weitere Bilder

d4016
Steinpilz (Boletus edulis)

 

05123
Steinpilz (Boletus edulis)

 
 

d1915
Steinpilz (Boletus edulis)

 
 

00213
Steinpilz (Boletus edulis)

 
 

d1733
Steinpilz (Boletus edulis)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2022   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |