Hymenoptera  -  Hautflügler Hymenoptera (Hautflügler) Infos zur Ordnung Hymenoptera Galerie Hymenoptera Ordnung Hymenoptera (Hautflügler) drucken
  [Megachilidae]   2 Arten | 14 Fotos

Alle auswählen   Keine auswählen
(Vespidae) |5| Faltenwespen Schlupfwespen |3| (Ichneumonidae)
(Sphecidae) |2| Grapwespen Echte Bienen |8| (Apidae)
(Andrenidae) |4| Sandbienen Megachilidae |2| 
(Pompilidae) |1| Wegwespen Keul- oder Knopfhornblattwespen |1| (Cimbicidae)
(Torymidae) |1| Erzwespen Holzwespen |1| (Siricidae)
(Tenthredinidae) |3| Echte Blattwespen Grabwespen |1| (Crabronidae)
(Chrysididae) |1| Goldwespen Gespinstblattwespen |1| (Pamphiliidae)

Bild Funktionen Art Beschreibung

04431
Wollbiene

 
Wollbiene
(Anthidium punctatum)

August 1996
Im Flug erinnern Woll- oder Harzbienen an Schwebfliegen. Sie stehen über der Blüte saugen Nektar und schweben weiter. Die Nester werden aus Pflanzenwolle angelegt. Etwa 1 cm groß.

d9787
Rote Mauerbiene

 
Insekt des Jahres 2019

Rote Mauerbiene
(Osmia bicornis)

Wikipedia

08. April 2014
Die relativ kleine Rote oder Rotbraune Mauerbiene ist sehr stark behaart. Die Färbung der langen Behaarung ist auf der Brust gelbbraun, auf dem geringelten Hinterleib glänzend kräftig rötlich-braun. Kennzeichnend für die Weibchen ist eine beborstete Sammelvorrichtung. Im Frühjahr suchen die Tiere Nistmöglichkeiten in Mauern und Gebäuden (Reetdächer) auf, sie sind dabei sehr flexibel. In den verschiedensten Hohlräumen (hohle Stängel, Mauerritzen etc.) werden Brutgänge mit bis zu 20 Brutkammern angelegt. Diese Mauerbiene nimmt sehr häufig Nisthilfen an.
Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2019   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |