Russischer Bär
(Panaxia quadripunctaria)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  14921
Russischer Bär (Panaxia quadripunctaria)
Ordnung Lepidoptera
(Schmetterlinge)
Familie Arctiinae
(Bärenspinner)
Größe Flügelspannweite
ca. 50 mm
Verbreitung Süd- und Mitteleuropa, nördlich bis zum Harz
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia
Lepiforum   Lepiforum

Aussehen
Der Russische Bär wird auch Spanische Flagge genannt. Er hat schwarzblaue Vorderflügel mit weißlig-gelben Streifen, während die Hinterflügel orange mit einigen dunklen Flecken sind.

Lebensweise
Die Paarung der Falter findet im Hochsommer statt. Die Raupen schlüpfen im September und überwintern. Im Juni verpuppen sie sich in einem weißlichen Gespinst. Die Futterpflanzen der Raupen sind z. B. Taub- und Brennnessel sowie Brombeere.

Weitere Bilder

14325
Russischer Bär (Panaxia quadripunctaria)

 
 

d1771
Russischer Bär (Panaxia quadripunctaria)

 

d1766
Russischer Bär (Panaxia quadripunctaria)

 

d1767
Russischer Bär (Panaxia quadripunctaria)

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2017   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |