Hausmutter
(Noctua pronuba)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
  d7568
Hausmutter (Noctua pronuba)
Ordnung Lepidoptera
(Schmetterlinge)
Familie Noctuidae
(Eulenfalter)
Größe Spannweite
45 bis 60 mm
Verbreitung ganz Europa
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia
Lepiforum   Lepiforum

Aussehen
Die Große Bandeule, wie die Hausmutter auch genannt wird, besitzt braun oder ockerfarbene Vorderflügel. Die Hinterflügel sind gelb und haben einen schwarzen Saumrand.

Lebensraum
Sie ist überall häufig in den verschiedensten Biotopen und fliegt von Ende Mai bis Ende September auch oft ans Licht.

Lebensweise
Die Weibchen legen ihre Eier in mehrschichtigen Gelegen auf Kräutern ab. Sie schließen ihre Entwicklung in wärmeren Gebieten noch im Sommer ab und bringen so eine 2. Faltergeneration hervor. Die Raupen sind kahl, dunkelgelb bis grünlich und verbergen sich tagsüber. Der erwachsenen Falter verbirgt sich tagsüber mit schmal über dem Hinterleib zusammengefalteten Flügeln in verschiedenen Schlupfwinkeln. Werden sie gestört flattern sie auf und zeigen dabei das gelb der Hinterflügel.

Nahrung
Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Kräutern aber auch von Getreide oder Rüben.

Sonstiges
Da die Große Bandeule auch häufig in Häuser eindringt, trägt sie den Namen Hausmutter.

Weitere Bilder

d7563
Hausmutter (Noctua pronuba)

 

d6908
Hausmutter (Noctua pronuba)

 
 

d6899
Hausmutter (Noctua pronuba)

 
 

d6905
Hausmutter (Noctua pronuba)

 
 

d9296
Hausmutter (Noctua pronuba)

 

d6631
Hausmutter (Noctua pronuba)
Raupe

 

d6633
Hausmutter (Noctua pronuba)
Raupe

 

d6609
Hausmutter (Noctua pronuba)
Raupe

 

d6618
Hausmutter (Noctua pronuba)
Raupe

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2019   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |