Genetzte Gespinstblattwespe
(Caenolyda reticulata)
ArtenInfo
ArtenInfo drucken
 Weibchen   d6851
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Ordnung Hymenoptera
(Hautflügler)
Familie Pamphiliidae
(Gespinstblattwespen)
Größe 12 bis 15 mm
Verbreitung Ost-, Mittel- und Nordeuropa
Weblink(s)
Wikipedia   Wikipedia

Aussehen
Die Genetzte Gespinstblattwespe erinnert anhand Färbung und Aussehen ein wenig an die Feuerwanze (Pyrrhocoris apterus) ist aber eine Pflanzenwespe aus der Familie der Gespinstblattwespen (Pamphiliidae). Der Hinterleib (Abdomen) ist rot mit schwarzen Zeichnungen. Auch die in der Grundfärbung schwarzen Flügel haben eine rötliche Flügeladerung. Die Geschlechter unterscheiden sich anhand der Kopffärbung, beim Männchen ist dieser einheitlich schwarz, beim Weibchen schwarz mit roten Streifen.

Lebensraum
Habitate sind Kiefernwälder oder Gegenden mit Kiefernbeständen.

Lebensweise
Die Flugzeit der Imagines ist von Mai bis Juni. Die Tiere halten sich bevorzugt in den Baumkronen auf. Das Weibchen legt seine Eier an Kiefernadeln ab. Die schlüpfenden Larven leben in geringer Zahl in kleinen Netzen. Im Herbst überwintern die erwachsenen Larven in der Bodenschicht. Ende April erfolgt die Verpuppung.

Nahrung
Die Larven fressen an den jungen Trieben der Kiefern.

Weitere Bilder

d6831
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6821
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6863
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6806
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6820
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6814
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

d6850
Genetzte Gespinstblattwespe (Caenolyda reticulata)
Weibchen

 

Vorherige Seite TOP Nach oben

© 2003-2019   info@naturspektrum.de  | Seite drucken |